Monthly Archives: July 2009

Blockpages in other countries

While awaiting the censorship of the Internet here in Germany, there is at Global Voices Advocacy an overview of blockpages from countries where the access to the World Wide Web is already restricted. When browsing through the gallery it feels like for example Iran and China are welcoming Germany to the league of countries with a “safer and better” Internet experience. Some time ago we (and even our government though quite discreet) used to criticize exactly these countries because of their “not so correct” interpretation of freedom.

At least I am assuming that we are still waiting for the censorship as our Federal President has to give his final agreement for the law to come into effect … or are we not waiting anymore? The articles “Provider zensieren ohne Sperrliste?” at blog.ready2host.de and “Welcher Internetanbieter zensiert und welcher nicht?” at providerzensur.de state something different. Both in German, but summarized they are giving quite some hints that certain providers are already censoring.

Anyway … yesterday the accused providers denied these rumorshappilyhopefully!

Ungeahnte Nebenwirkungen von Computerspielen

Zur Zeit grassiert ein Video im Internet, welches zum ersten Mal die schwerwiegenden Nebenwirkungen und tiefgreifenden Spätfolgen von Computerspielen dokumentiert. Auch die kühnsten Anhänger von Killerspielen und gar die, die behaupten, dass Computerspiele intelligenter machen (siehe süddeutsche.de oder heise.de), sollten spätestens durch diesen Fall mehr als alarmiert sein. Ein ganz normaler (amerikanischer) Durchschnittsbürger – einer aus unserer Mitte – erkrankt urplötzlich unheilbar am sogenannten “First-Person Shooter Disease”, auch bekannt als “Duke Nukem’s Disease”:

https://youtu.be/-jBKKV2V8eU

Deshalb: Verbot, Löschung und Zensur jeglicher Art von Computerspielen jetzt! Da fragt man sich schon, warum unsere sonst so fleißige Familienministerin auf einmal schläft … wurden dafür nicht auch die Sperren eingerichtet?