Eskimo Joe im 59:1

Eskimo Joe

Sehr geniales Konzert … hätte nicht gedacht, dass ich die Band so schnell auch mal live sehen werde. Gerade die neuen Lieder machen Lust auf mehr. Hoffentlich kommt das neue Album „Inshalla“ nicht nur in Australien am 29. Mai raus.

Schade nur, dass das Publikum so lahm war. Scheinbar kannten Sie „London Bombs“ von einer Bravo Hits – bei Ankündigung des Stückes ging ein Raunen durchs Publikum – und haben sich gedacht … Australier sind immer cool, da schaumamal hin. Bei Liedern wie „Sarah“ war dann die größte Stimmungssäußerung vereinzelt ein leichtes Kopfnicken … da kann man es der Band auch nicht verübeln, dass sie sich nach einer knappen Stunde und Zugabe wieder auf den Weg in wärmere Gefilde gemacht haben.

Aber den Laden 59:1 (ehem. Monofaktur) sollte man sich wegen des umfangreichen Konzertprogrammes unbedingt merken.

Eskimo Joe: